Andreas Pilger, Violine

Andreas Pilgererster Unterricht bei Prof. H. Thoene am Konservatorium der Stadt Köln. Violinstudium bei Gürzenich-Konzertmeister Mikulas Jelinek an der Musikhochschule Köln. Meisterkurse bei Marie Leonhard und Monica Hugget. Seit 1986 Mitwirkung in namhaften Orchestern und Ensembles wie Concerto Köln, Akademie für Alte Musik Berlin, Musica Fiata Köln, La Banda, Armonico Tributo Austria u.v.a. . Zahlreiche Rundfunk- und CD Produktionen zeugen von seiner regen Konzerttätigkeit. Als Kammermusiker und Solist ist er bei Festivals wie der Styriarte, dem Rheingau Festival, der internationalen Woche in Krieglach , dem Alte Musik Festival Utrecht, der inernationalen Kammermusikreihe im Musikverein Wien u.a. ein gern gesehener Gast.