Hans-Jakob Bollinger, Zink

hansjakob.jpgHans-Jakob Bollinger,1963 in Schaffhausen, Schweiz, geboren, studierte moderne Trompete bei Claude Rippas an der Musikhochschule Zürich-Winterthur. Nach mehreren Weiterbildungsaufenthalten in Schweden und den USA verlagerte sich sein musikalisches Interesse immer mehr in Richtung Alte Musik, und so studierte er in der Folge an der Schola Cantorum Basiliensis Zink bei Bruce Dickey wie auch Barocktrompete bei Edward H. Tarr und Jean-Francois Madeuf sowie später an der Musikhochschule Genf beim Zinkenisten William Dongois.

Als Zinkenist arbeitet Hans-Jakob Bollinger mit verschiedenen Ensembles für Alte Musik in Europa zusammen. 1998 gründete H.-J. Bollinger il desiderio, ein Ensemble, das sich der Aufführung von Zinkenmusik in all ihren Facetten widmet. 2005 erschien beim Label Swisspan seine erste Solo CD. Hans-Jakob Bollinger wirkte an mehreren Radio-, Fernseh- und CD-Aufnahmen mit und lebt und unterrichtet Zink in Bern.